Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Quartalszahlen Q1 Fiskaljahr 2021 Accenture

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Quartalszahlen Q1 Fiskaljahr 2021 Accenture

    Das US-amerikanische IT-Beratungsunternehmen berichtete seine Zahlen zum abgelaufenen ersten Quartal 2021 (gebrochenes Geschäftsjahr) und schlug die Erwartungen des Marktes. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 3,5 % auf 11,8 Mrd. USD, der Bruttogewinn kletterte rund sieben Prozent auf 3,9 Mrd. USD. Auf Basis des Nettoergebnisses schaffte man sogar eine Steigerung von 10,5 % auf fast 1,4 Mrd. USD. Der Free Cash Flow wurde mit 1,5 Mrd. USD berichtet und zeigt, wie profitabel das Geschäftsmodell ist.

    CEO Julie Sweet sprach im Call von einem breiten Wachstum über viele Ebenen. Sowohl vertikal als auch horizontal, zum Teil aus Zukäufen konnte das Unternehmen seine Vormachtstellung ausbauen.
    Im Consultingbereich blieb man auf Vorjahresniveau, konnte aber im Segment Outsourcing gut neun Prozent zulegen. Das Neukundengeschäft (new bookings) wurde mit einem Plus von zwölf Prozent auf 12,9 Mrd. USD berichtet.

    Accenture hob den Ausblick für das Fiskaljahr 2021 an. Das Umsatzwachstum soll vier bis sechs Prozent betragen, der Gewinn pro Aktie (GAAP) bei 8,17-8,40 USD und der Free Cash Flow zwischen 6-6,5 Mrd. liegen.

    Corona und die sehr gute Vernetzung in alle Branchen beschert Accenture weiter Auftrieb. Wir sind mit den Zahlen sehr zufrieden. Der Drang zur Digitalisierung wird sich in den kommenden Jahren noch beschleunigen.

    Herzliche Grüße
    Ingo Nix
Lädt...
X