Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Quartalszahlen Q2 2019 Ametek

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Quartalszahlen Q2 2019 Ametek


    Unser Depotwert Ametek ist ein weltweit führender Anbieter von elektronischen Instrumenten und elektromechanischen Geräten. Mit über 15.000 Mitarbeitern an ca. 150 Betriebsstandorten, verfügt er über ein globales Netzwerk von Vertriebs-, Service- und Support-Standorten in den Vereinigten Staaten und 30 anderen Ländern weltweit. Die Q2 Zahlen 2019 lesen sich solide. Im Jahresvergleich der Quartale wurden sieben Prozent mehr Umsatz auf nunmehr 1,3 Mrd. USD generiert, das organische Wachstum davon betrug drei Prozent. Die operativen Ausgaben stiegen um 5,6 % auf 156 Mio. USD an. Sowohl das operative als auch das Vorsteuerergebnis wuchsen um rund neun Prozent auf 295 Mio. bzw. 271 Mio. USD im Jahresvergleich. Die prozentuale Verteilung der Umsätze liegt im Mehrjahresschnitt bei 60/40. 60 % werden mit dem Bereich EIG, also dem Design und der Herstellung von analytischen Messinstrumenten erzielt. Die restlichen 40 % mit EMG, dem Teilsegment das sich mit Automatisierungs- und Präzisions-Bewegungssteuerungslösungen beschäftigt. Beide Bereiche konnten solide Zahlen im Quartalsvergleich verbuchen, EIG sogar mit einer Steigerung von zehn Prozent zur Abgrenzung Q2 2018.

    Der Auftragsbestand zum Ende des zweiten Quartals 2019 lag bei 1,7 Mrd. USD, was historisch einen Höchststand markiert.

    Ametek wächst hauptsächlich durch Akquisitionen. In den letzten acht Jahren wurden über 30 kleinere Firmen gekauft und integriert.
    Die Buy and Build-Strategie läuft auf Hochtouren wie man an der kürzlich verkündeten Neuerwerbung sieht. Für rund 125 Mio. USD oder ca. den dreifachen Umsatz kaufte man die aus Kalifornien stammende Pacific Design Technologie Inc. (PDT). Der Anbieter für Flüssigkeitskühlsysteme ist weltweit führend und im Bereich Verteidigungs- und Raumfahrtanwendungen tätig. Laut Ametek sollen die Spezialisten in das Segment EMG integriert werden.
    Electromechanical Group (EMG) ist einer von zwei Teilbereichen, der sich mit Automatisierungs- und Präzisions-Bewegungssteuerungslösungen sowie hochentwickelten elektrischen Verbindungen für Wärmemanagement befasst.

    Ametek ist ein gut geführtes Konglomerat, das sowohl organisch, aber hauptsächlich durch Übernahmen wächst. Die operative Margensituation ist mit 26 % (EIG) und 20 % (EMG) auskömmlich und durch steigende Kapitalzuflüsse (Free Cash Flow) gekennzeichnet. Der Auftragsbestand ist auf Rekordniveau, was für Ametek eine gute Ausgangsposition für das zweite Halbjahr 2019 darstellt. Klar, wenn die konjunkturelle Abkühlung sich verschärft, ist auch unsere Depotwert nicht gänzlich geschützt, besitzt aber eine solide Rücklage.

    Herzliche Grüße
    Ihr Fonds Team

    Ingo Nix
Lädt...
X