Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unternehmensmeldungen Apple

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Unternehmensmeldungen Apple

    Hackerangriff auf den AppStore:
    http://www.tagesschau.de/wirtschaft/...griff-103.html
    http://www.heise.de/newsticker/meldu...m-2822170.html

    Sicherheitslücke in iOS9
    https://curved.de/news/ios-9-sicherh...ontakte-302119

    #2
    Apple möchte 2019 das erste Auto ausliefern
    http://www.wsj.com/articles/apple-sp...ork-1442857105 (hinter paywall)
    http://meedia.de/2015/09/22/wall-str...019-losrollen/ (mit Berufung auf wsj)

    Kommentar


      #3
      Apple plant Ausbau von Apple Pay:

      Bericht: Apple will "Person-to-Person"-Bezahldienst einführen

      Paypal-Konkurrenz: Apple will Online-Bezahldienst ausweiten
      Alles völlig unverbindlich

      Kommentar


        #4
        Apple steigt bei chinesischem Uber-Konkurrenten ein:
        http://www.faz.net/aktuell/wirtschaf...-14230838.html

        Kommentar


          #5
          Der Funktionsumfang von Apple Pay wird schrittweise ausgebaut:

          Die Bank of America erlaubt an ersten NFC-fähigen Bankautomaten nun das Abheben von Geld mit den kontaktlosen Bezahldiensten Apple Pay, Android Pay und Samsung Pay, wie Nutzer auf Reddit berichten. Derzeit klappe das Ziehen von Geld aber nur mit einer in Apple Pay hinterlegten Karte der Bank of America. Bei anderen Bank- und Kreditkarten wie Visa und Mastercard scheitere der kontaktlose Abhebevorgang derzeit, der Automat fordere das Einschieben der Plastikkarte.
          (heise.de)

          Was wohl die Bargeldabschaffer davon halten ?
          Alles völlig unverbindlich

          Kommentar


            #6
            Mensch das ging ja wieder fix bei all der Kritik um Apple und IPhone 7plus und er Kurs erholte sich in einer Woche um 92€ auf fast 100€....
            Sachen gibst
            Das neue iPhone 7 Plus ist nach Angaben von Apple eine Woche nach seiner Präsentation bereits weltweit ausverkauft. 15.09.2016

            Kommentar


              #7
              Zitat von thunder86 Beitrag anzeigen
              Mensch das ging ja wieder fix bei all der Kritik um Apple und IPhone 7plus und er Kurs erholte sich in einer Woche um 92€ auf fast 100€....
              Sachen gibst
              Ich selbst habe auch Apple schon länger in meinem Depot und bin auch immer wieder überrascht Daran das ich alle Devices dieser Firma kaufe und nutze kann es ja nicht liegen.
              Da Apple ja selbst keine Zahlen liefert stützt sich aktuell ja alles auf die Aussagen der Provider, insbesondere T-mobil. Das eine Charge ausverkauft ist sagt allerdings nichts, solange man nicht weiß wie groß diese ist/war

              Kommentar


                #8
                Apple Pay: Apple baut Bezahldienst in Europa aus

                Apple Pay ist mit Italien nun in einem sechsten europäischen Land verfügbar. Der Start zeichnete sich seit Wochen ab – gemeinsam mit der Einführung in Deutschland, die aber nach wie vor aussteht.
                https://www.heise.de/newsticker/meld...s-3716158.html
                Alles völlig unverbindlich

                Kommentar


                  #9
                  Drücken wir die Daumen, dass die Wahl auf Mastercard fällt:

                  Apple will in Zusammenarbeit mit dem Bankhaus Goldman Sachs eine Kreditkarte anbieten: Die Karte solle das Apple-Pay-Logo tragen und könnte Anfang kommenden Jahres in den USA starten, wie das Wall Street Journal unter Berufung auf eingeweihte Kreise berichtet. Die Kooperation mit Goldman Sachs dürfte demnach eine seit 2005 bestehende Partnerschaft zwischen Apple und der Großbank Barclays ersetzen. Die Unternehmen wollten sich dazu nicht äußern.

                  Dem Bericht zufolge könnte Goldman Sachs Apple-Kunden zudem eine Finanzierung von iPhones und anderen Produkten auf Kredit anbieten. Die Details des gemeinsamen Angebots seien aber noch unklar, schreibt die Wirtschaftszeitung. Das gelte auch für die Frage, welcher der großen Kreditkartenkonzerne – Visa, Mastercard oder Discover – die Transaktionen abwickeln werde.
                  [...]
                  In Zusammenarbeit mit einer US-Bank bietet Apple bereits eine virtuelle Kreditkarte an, die schnelle Überweisungen zwischen Nutzern ermöglicht: Über iMessage und Apple Pay lassen sich kleinere Geldbeträge verschicken. Apples "Pay Cash"-Karte verwaltet empfangene Beträge, die sich für Einkäufe mit Apple Pay im Handel und Online einsetzen lassen. Das Geld kann zudem auf ein Bankkonto übertragen werden.
                  https://www.heise.de/mac-and-i/meldu...e-4047052.html
                  Alles völlig unverbindlich

                  Kommentar


                    #10
                    Auch Apple reiht sich -mal wieder - in die Gruppe der Unternehmen mit guten Quartalszahlen ein. Ein Umsatz von 53,3 Mrd US$ (+17%), Gewinn pro Aktie : 2,34 US$ (+40%) bedeuten ein Nettoergebnis von 11,5 Mrd US$ für ein einziges Quartal. Die Hochpreisstrategie geht weiterhin voll auf und zeigt, dass Apple kaum unter Konkurrenzdruck leidet.Die Aktie legt um knapp 6% zu.

                    Kommentar


                    • Westcoast
                      Westcoast kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Hier einige sehr interessante Einblicke:

                      Transcript: Apple CEO Tim Cook on the company's 2018 Q3 earnings

                      Cook's opening remarks

                      iPhone grew faster than the global smartphone market
                      [...]
                      we had a stellar quarter in services which generated all time record revenue of $9.5 billion
                      [...]
                      App Store generated nearly twice the revenue of Google Play so far in 2018
                      [...]
                      Apple Music grew by over 50% on a year over year basis
                      [...]
                      Apple Care revenue grew at its highest rate in 18 quarters
                      [...]
                      communications services are experiencing record usage
                      [...]
                      Siri requests have already exceeded 100 billion so far this fiscal year
                      [...]
                      the number of articles read on Apple News more than doubled year over year
                      [...]
                      Apple Pay continues to expand, with well over 1 billion transactions last quarter — triple the amount from just a year ago
                      [...]
                      Apple Pay Cash, our peer-to-peer payment service is already serving millions of customers across the U.S. less than eight months following its launch.
                      [...]
                      the outstanding results in wearables, which comprises Apple Watch, AirPods, and Beats, and was up over 60% year over year with growths
                      [...]
                      Apple Watch delivered record June quarter performance, with growth in the mid 40% range
                      [...]
                      HomePod stereo pairs and a new multi-room audio system
                      [...]
                      iOS, macOS, watchOS, and tvOS
                      [...]
                      Activity Reports will provide information on the amount and nature of time spent on iPhones an iPads, and Screen Time will enable parents to monitor and limit their children's activity from their own iOS devices using Family Sharing in iCloud.
                      [...]
                      iOS 12 will provide an even more powerful platform to make dynamic AR [augmented reality] apps, integrating shared and persistent AR experiences, object detection, and image tracking. We believe AR can enable profound experiences and Apple is uniquely positioned to provide the best AR experience because of the seamless integration of our hardware and software.
                      [...]
                      we want to empower our developers to bring their innovative apps from the iOS ecosystem to the Mac with minimal effort
                      [...]
                      Apple Watch will become an even stronger companion for fitness, communication, and quick access to information, with features including new workouts, activity sharing competitions, auto workout detection, advanced running features, walkie talkie, Podcasts, and third-party apps on the Siri Watch face.
                      [...]
                      Apple TV we've seen major growth in sales since the introduction of Apple TV 4K last fall
                      [...]
                      Spectrum TV app on Apple TV 4K, iPhone and iPad. And tvOS will take the cinematic experience of Apple TV 4K to the next level this fall, with support for Dolby Atmos audio and new features to easily find popular shows and movies. Apple TV 4K already offers customers the largest collection of 4K HDR movies, and this fall iTunes will be the home to the largest collection of Dolby Atmos supported movies anywhere.
                      [...]
                      More than 5,000 schools and community colleges are now teaching Everyone Can Code and more than 350 schools have committed to incorporating Everyone Can Create into their curricula for the upcoming school year.
                      [...]
                      We're also teaming up with leading educators for blind and deaf communities
                      [...]
                      We're welcoming communities and offering learning opportunities at our retail locations through hundreds of thousands of Today at Apple sessions each quarter.
                      [...]
                      Toni Sacconaghi, Bersteinh:
                      Tim, I was wondering if you could just comment a little bit about the health of the smartphone market.
                      [...]
                      Tim Cook:
                      I think the smartphone market is very healthy. I think it's actually the best market in the world to be in for someone that is in the business that we're in. It's an enormous sized market and whether it grows, from our point of view, whether it grows 1 or 2 percent, or 5 or 6 percent, or 10 percent, or shrinks 1 or 2 percent, it's a great market because it's just huge.
                      [...]
                      Laura Martin, Needham:
                      I'd like to focus on product roadmap and strategy. There is a war going on for the home — the connected home — over the Internet of Things.
                      [...]
                      Tim Cook:
                      I think the home business, Laura, is bigger than the HomePod and Apple TV. They're both important products, clearly, but everybody has their iPhone at home, as well. And everybody has their Mac at home. And everyone has their iPad at home. And so in terms of the Siri Access Points, as you can tell from the hundred billion number I quoted in the script, there is an extraordinary amount of usage of these products that are used to perform home-related functions. You know, I do that every day with controlling all my home automation and so on and so forth. Part of that is on HomePod, but part of it is with the Apple Watch, and the iPhone, and the iPad. And so I think home is important. Home is important. Work is important. The movement between the two are important. Health is important. So the smartphone has become the repository that goes across the whole of your life, not something that is just meant for a portion of it. And so I think all of those are important and we're focused on all of them.
                      https://www.imore.com/apple-earnings-q3-2018

                      Inzwischen hat Apple mehrere solide Standbeine inkl. 360° Komplettvereinnahmungsstrategie entwickelt.
                      Faszinierend und gleichzeitig bedenklich.
                      Ob die bereits das iBrain Gehirnimplantat in der Pipeline haben?
                      Zuletzt geändert von Westcoast; 06.08.2018, 14:05. Grund: Fehler in Formatierung korrigiert

                    #11
                    Wir sind in bester Gesellschaft - aus dem CK News Feed:

                    Investment-Ikone Warren Buffett greift erneut beim wertvollsten börsennotierten Unternehmen der Welt zu: Buffetts Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway hat ihren Anteil am US-Smartphonehersteller Apple erhöht. Zudem hat Buffett damit begonnen, Aktien der eigenen Investment-Gesellschaft Berkshire Hathaway zurückzukaufen.
                    http://www.manager-magazin.de/finanz...a-1225806.html
                    Alles völlig unverbindlich

                    Kommentar


                      #12
                      Die Nachricht ist zwar schon ein paar Tage alt, aber es dauert wohl auch noch bis zur Marktreife.
                      Jedenfalls ein weiteres Betätigungsfeld mit Potenzial:

                      1.9.2018
                      One of Apple’s secretive self-driving cars got in a crash for the first time — but it doesn't seem to be Apple's fault
                      [...]
                      As of May, Apple had 55 autonomous vehicles on the road in California— more than any other company besides Cruise, GM's autonomous vehicle arm, which had 104 cars at the time.
                      https://www.businessinsider.de/apple...r-crash-2018-8
                      Alles völlig unverbindlich

                      Kommentar


                        #13
                        Apple hat vor dem Obersten Gerichtshof der USA eine Niederlage erlitten. Der Supreme Court ließ am Montag eine Sammelklage gegen den Technologiekonzern zu, in der Kunden die Kontrolle des Konzerns über den Marktplatz für iPhone-Apps in Frage stellen. Die Kläger argumentieren, die Kunden zahlten zu hohe Preise, weil sämtliche iPhone-Software über den konzerneigenen App Store gekauft werden muss. Sie wäre billiger, wenn die Entwickler sie direkt an die Kunden verkaufen und Apple als Zwischenhändler umgehen könnten, heißt es in der Klageschrift. Apple streicht bei jedem App-Kauf üblicherweise 30 Prozent ein. Das sich daraus ergebende Risiko für Apple scheint zunächst überschaubar zu sein und auch noch Jahre in der Zukunft zu liegen (es ging jetzt zunächst darum, ob Apple überhaupt verklagt werden kann), es mehren sich jedoch die Anzeichen, dass die Monopolbildung bei US-Konzernen zunehmend ins Visir gerät....völlig zu Recht wie wir trotz aller Befangenheit als Aktionäre meinen.

                        Kommentar


                          #14
                          Apple als Leuchtturm-Unternehmen der USA und der weltweiten Vernetzung von Produktion und Kommunikation lege seine Q3 2019 Zahlen kürzlich der breiten Öffentlichkeit vor.
                          Der aus dem Sonnenstaat Kalifornien stammende Gigant brachte es auf 53,8 Mrd. Umsatz, ein Plus von einem Prozent zum Vorjahreswert. Die operativen Ausgaben erhöhten sich um knapp acht Prozent und so war es nicht verwunderlich, dass ein adjustiertes Vorsteuerergebnis von 11,9 Mrd. (minus von neun Prozent) ausgewiesen werden musste.
                          Der iPhone Umsatz im Jahresvergleich reduzierte sich um 11,8 % auf 25,99 Mrd. USD. Dies sind ca. 48,3 % der Gesamtumsätze, nach 55,3 % in 2018.
                          Macs lagen bei plus 10,7 % auf 5,8 Mrd. USD, iPads plus 8,4 % auf fünf Mrd. USD. Der Servicebereich als wichtiger Treiber des Umsatzes stieg 12,6 % auf 11,46 Mrd. USD und macht mittlerweile 21,3 % des Gesamtumsatzes aus. Was heraussticht ist der Umsatz mit Wearables von enormen 48 % auf 5,5 Mrd. USD. Hier liegt man jetzt bei 10,3 % vom Umsatz nach noch sieben Prozent im Vorjahreszeitraum.

                          Service und Wearables machen im abgelaufenen Quartal über 30 % der Gesamtumsätze aus und sind auf einer Einzelbetrachtungsweise schon auf der Größe eines Fortune 50 Unternehmens.
                          Im Mai 2019 wurde Apple TV in 100 Ländern gleichzeitig gestartet. Man veröffentlicht zwar keine genauen Nutzerzahlen, aber das Wachstum in den USA soll bei plus 40 % liegen. Gegen Jahresende soll „Apple TV Plus“ kommen und noch mehr Content anbieten.

                          Mit Apple Pay hat man kürzlich die eine Milliarde Transaktionsmarke per Monat geknackt. Apple Pay ist seit Juni in 47 Ländern nutzbar.
                          Mit der neuen Kreditkarte in Kooperation mit Goldman Sachs in den USA ist man auf gutem Weg. Diese kann nur in Kombination mit der Wallet-App auf dem iPhone genutzt werden. Der große Rollout soll ab August 2019 folgen.

                          Bei der Länderverteilung ist man weiterhin ausgewogen und es gibt keine großen Veränderungen zu den Zahlen aus Juni 2018. Durch die Handelskriegsereignisse in den letzten Monaten ist der Absatz in China jedoch im Neun-Monats-Vergleich deutlich von 40,5 Mrd. auf 32,5 Mrd. geschrumpft.

                          Der Ausblick für das vierte Quartal verwundert nicht, man liegt auf gleichem Niveau vom Umsatz wie im Q4 2018 (62,9 Mrd. USD).
                          Auch die Bruttomarge ist annähernd gleich mit noch 38,3 % in Q4 2018. Die operativen Ausgaben sind jedoch ca. 700 Mio. höher als noch im Jahresvergleich (Q4 2018, acht Mrd.)

                          Apple ist ein Basisinvestment und sollte es auch bleiben, jedoch merken sie die Auswirkungen des Handelskriegs. Die Innovationen die immer wieder von Apple ausgehen sind zukunftsorientiert.
                          So könnte der Gesundheitsmarkt eine wichtige Rolle spielen, denn Apple ist mit Eli Lilly und dem Startup Evidence daran, Demenz mittels seiner Geräte zu erkennen.
                          Auch andere vitale Funktionen sind im Test oder bereits am Markt (Herzrhythmus-Daten), die dann mit dem iPhone oder der Apple Watch abgefragt werden sollen.
                          Mit der Übernahme des Smartphone Modem Geschäfts von Intel sichert man sich eine Schlüsseltechnologie. Der Kaufpreis liegt bei etwa einer Mrd. USD und 2.200 neue Mitarbeiter werden zu Apple wechseln.

                          Modems sorgen dafür, dass sich die Smartphones in Mobilfunknetze einwählen können. Das allein macht sie schon zu einem essentiellen Bauteil der Handys – und mit den kommenden 5G-Netzen wird ihre Bedeutung künftig noch weiter ansteigen.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X