Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Quartalszahlen Q2 Fiskaljahr 2020 Apple

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Quartalszahlen Q2 Fiskaljahr 2020 Apple

    Wenn man ohne große Zinskosten Geld für Wachstum am Kapitalmarkt aufnehmen kann, dann spricht das für eine blitzsaubere Bilanz. Apple tat dies in unterschiedlichen Tranchen in den vergangenen Tagen mit Kupons zu teilweise 0,75 Prozent. Die berichteten Q2 Zahlen für das Fiskaljahr waren im Rahmen der Erwartungen.

    Der Umsatz belief sich auf 58,3 Mrd. USD, der Bruttoertrag wurde mit 22,3 Mrd. nach noch 21,8 Mrd. USD im Vergleichsquartal (Q2 2019) festgeschrieben. Die Kosten sind - wie auch bei anderen Unternehmen - im Zuge der Covid-19 Krise gestiegen und so wurden nur 11,2 Mrd. USD (11,5 Mrd. in Q2 2019) verdient.

    Erfreulich war, dass der Umsatz im Servicebereich weiter anzog und mit 13,3 Mrd. nach 11,5 Mrd. USD eingebucht wurde. Die Bruttomarge bei Services beträgt immerhin über 65 Prozent, der Produktbereich wirft hingegen nur 30 Prozent ab. Die Anzahl - auch der bezahlenden Nutzer - stieg auf 515 Mio., ein Plus von 125 Mio. im Jahresvergleich. Zwar blieb man - was sehr ungewöhnlich ist für Apple - den Ausblick schuldig, aber das ist in der aktuellen Lage andererseits auch nicht verwunderlich. Apple ist und bleibt ein Basisinvestment.

    Herzliche Grüße
    Ihr Fonds Team
    Ingo Nix
Lädt...
X