Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fisch(verzehr) scheint aktuell ein Thema zu sein

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fisch(verzehr) scheint aktuell ein Thema zu sein

    Moin allerseits,

    meine Tageszeitung hat dieses Thema in ihrer Printausgabe heute hochgekocht. Sie verwies auf...

    1) den WWF
    Dieser publiziert auf seiner Internetseite Fischratgeber "Ampelfarben". Schaut man unter atlantischer Lachs nach, so entdeckt man bei "Europa Bioaquakultur" die Ampelfarbe GRÜN.

    2) Greenpeace
    Greenpeace publiziert auf seiner Internetseite Einkaufsratgeber Fisch imho einen "Eintopf" (Verweis auf verschiedene Unterseiten). Ich habe wenig Lust und Zeit, diese unkonkrete Zusammenstellung (Weblinks) weiter (tiefer) zu durchforsten. Mögen Andere dies tun... Nachtrag: Auf der genannten "Eintopfseite" findet man einen Link zu "Der Fischratgeber - Nachhaltig einkaufen". Klickt man den Link an, so soll man diesen bestellen. Sorry, liebe Greenpeace'ler: Ich werde gar nix (!) unter Angabe meiner persönlichen Daten bestellen - ich will lediglich lesen. Wenn Ihr im Gegenzug dafür meine persönlichen Daten haben wollt, schaut Euch nach Dummies um, die Euch diese liefern! Ich selbst kann ohne Euren "Senf gegen Datengebühr" leben!

    FAZIT:
    1) "Unser" Unternehmen Bakkafrost scheint mir (weiterhin) ein guter Invest zu sein.
    2) Aus meiner Sicht bestehen keine Bedenken, atlantischen Lachs im Laden zu kaufen, sofern es Zuchtlachs ist (Bakkafrost produziert Zuchtlachs). Ich verweise dahingehend auf Punkt 1) oben.

    Bon appetit, -wolli_l-

    P.S.: Bestätigungen / Gegenmeinungen?
    Zuletzt geändert von wolli_l; 07.06.2016, 23:17. Grund: Nachtrag im Abschnitt "Greenpeace" zugefügt
Lädt...
X