Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

bevorstehende Kapitalmaßnahme

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    bevorstehende Kapitalmaßnahme

    Hallo,

    ich bin mir gerade nicht sicher wie ich micht verhalten soll. Ich habe die Betsson Aktie im Depot und wurde nun gefragt wie ich ich mit den Betsson AB Reg. Redemption Shares umgehen soll.

    Option Option 1:Kündigung der Redemption-Shares und Erhalt von SEK 4,51 je Redemption-Share (abzüglich 30% schwedischer

    Quellensteuer).

    OptionOption 2:Verkauf der Redemption-Shares über die Börse zu einem noch nicht festgelegten Preis.

    Ein Kurs der Betsson AB Redemption-Shares kann zurzeit nicht festgestellt werden (Angaben ohne Gewähr).

    Hat Jemand Erfahrung was in der Vergangenheit besser gelaufen ist? Bzw, wie wird es hier im Fond gehandelt?


    Gruß Nemo


    #2
    Hallo Nemo,

    wir im Fonds werden die Redemption Shares an die Gesellschaft durch aktiven Verkauf (!) zurückgeben und dafür SEK 4,51 je Aktie erhalten. Wichtig ist für Sie, dass Sie die Initiative ergreifen und die Aktien verkaufen müssen! Der letzte Handelstag ist gem. Bloomberg der 13. Juni und Sie erhalten am 20. Juni den Gegenwert ausbezahlt.

    Ökonomisch handelt es sich hierbei um eine Dividendenzahlung.

    Viele Grüße

    Andreas Schmidt

    Kommentar


      #3
      Vielen Dank für die schnelle Antwort.

      Kommentar


        #4
        Bedeutet das das wir zusätzlich zu aktuellen Kurs die SEK 4,51 erhalten? Und wir nach dem Verkauf von Ericsson und SES und jetzt Betsson 3 neue Titel für unseren Fond benötigen?

        Kommentar


        • Fonds Team Dirk Müller
          Fonds Team Dirk Müller kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Nein, die Aktion von Betsson ist vereinfacht ausgedrückt ein (für Schweden) steuerlich optimierter Weg Dividende auszuschütten. Faktisch bekommen wir die 4,51 SEK ausbezahlt, haben aber weiterhin die gleich Anzahl Betsson Aktien im Depot.

        #5
        In den letzten Wochen/Monaten ist die Aktie ziemlich bärisch ausgelegt. Liegt da etwas im Argen?
        Oder ist das eine gute Gelegenheit für Nachkäufe?
        Zuletzt geändert von Tom; 15.06.2016, 18:22.

        Kommentar


          #6
          Betsson kündigte eine Gewinnwarnung an und wurde dafür strend bestraft.
          Der Kursrückgang von über 20% ist vermutlich die Folge aus den geringeren Einnahmen aus Sportwetten und die ungünstigen Währungsschwankungen.
          Dadurch wurde der Konzernumsatz und das operativen Ergebnis im zweiten Quartal etwas verhagelt.

          Zuletzt geändert von Tom; 28.06.2016, 10:10.

          Kommentar


            #7
            Meiner Meinung ist dies ein guter Einstiegspunkt. Der Umsatz im Q2 sollte gemäss dieser Info trotzdem gestiegen sein gegenüber dem Q2 2015. Der Gewinn sackte jedoch ab.

            Ich denke jedoch das Betsson von der Europameisterschaft profitieren sollte. Was auch in der Unternehmensmeldung erwähnt wurde.

            Was denkt unser Fonds Management darüber?

            Kommentar


              #8
              Hallo Tom & rezzgi, das habe ich gerade im Forumsbereich "Betson- Quartalszahlen" erläutert, bitte da ,mal kurz rüberschauen.

              Kommentar

              Lädt...
              X