Celgene springt nachbörslich um +6% nach oben. Das Unternehmen hat einen Patentstreit um sein wichtigstes Medikament "Revlimid" (Blutkrebsmedikament) mit einem langlaufenden Vertrag bis 2026 erfolgreich beigelegt.