Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Quartalszahlen Q3 2019 Corning

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Quartalszahlen Q3 2019 Corning

    Unser Depotwert Corning berichtete die Zahlen zum abgelaufenen Q3 2019. Der Umsatz fiel leicht im Vergleich zum Q3 2018 und lag bei 2,9 Mrd. USD (minus 2,46 %). Der Bruttoertrag sank um 8,47 % auf 1.1 Mrd.. Das Nettoergebnis stieg zwar im Vergleich zu Q2 2019 von 92 auf 337 Mio. USD an, im Jahresvergleich liegt man aber gut 46 % hinten den 625 Mio. aus Q3 2018.

    Das Hauptsegment optische Netzwerke konnte eine Mrd. Umsatz berichten, der Nettoertrag belief sich auf 127 Mio. oder 24 % der Gesamterträge. Die gesenkten Erwartungen des Managements wurden hier erfüllt, aber das Gesamtmarktumfeld bleibt weiterhin angespannt. Um dem Rechnung zu tragen, soll die Kostenstruktur weiter angepasst werden. Die Displaytechnik schrumpfte ebenso auf 780 Mio. Umsatz oder 4,3 %. Die Glaspreise blieben in den letzten drei Monaten zwar stabil, aber der Rückgang im einstelligen Bereich in 2019 kann wohl nicht mehr aufgefangen werden. Die Sparte rund um das Gorilla Glas hielt sich stabil bei 463 Mio. USD Umsatz im Vergleich zu Q3 2018, der Ertrag (92 Mio. USD) konnte zulegen und summiert sich auf 18 % der Gesamtnettoerträge. Der Keramikbereich setzte 380 Mio. USD um, ein Plus von 14,8 % zum Vorjahr. Life Sciences Umsätze betrugen 250 Mio. mit einem Nettoertrag von 41 Mio. Hier erwartet man ein Wachstum im mittleren einstelligen Bereich für 2019.

    Die Zahlen und der Ausblick wurden vom Markt ganz gut aufgenommen. Viel hat man ohnehin nicht erwartet. Der Gegenwind durch Handelszölle und das allgemeine Marktumfeld spürt Corning deutlich. Die Balance zwischen langfristigem Wachstum und kurzfristig geringeren Margen, gilt es nun zu halten.

    Herzliche Grüße
    Ihr Fonds Team

    Ingo Nix
Lädt...
X