Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dialog Semiconductor kauft Atmel

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    HAUPTVERSAMMLUNG VON DIALOG SEMICONDUCTOR FASST BESCHLUSS ZUGUNSTEN DER ÜBERNAHME VON ATMEL (Quelle: Onvista.de) 19.11.2015 13:57

    Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

    19. November 2015 - Am 20. September 2015 gab Dialog Semiconductor Plc (XTRA: DLG) ("Dialog") bekannt, dass sie eine Fusionsvereinbarung geschlossen hat, wonach Dialog die Atmel Corporation (NASDAQ: ATML) übernehmen wird. Die Übernahme steht unter dem Vorbehalt eines Beschlusses der Aktionäre von Dialog, durch den das Board of Directors von Dialog ermächtigt wird, neue Dialog-Aktien auszugeben und zuzuteilen (der "Beschluss"). Auf der heutigen Hauptversammlung von Dialog wurde dieser Beschluss gefasst. Die Gesamtzahl der ausgegebenen Aktien belief sich am 17. November 2015 um 12.00 Uhr WEZ (13.00 Uhr MEZ) auf 77.865.955 Stück. Die Gesamtzahl der abgegebenen Stimmen betrug 42,312,471 oder 54.34% des ausgegebenen Grundkapitals. Das Ergebnis der Abstimmung war: 26,209,631 oder 61.94% "Ja"-Stimmen und 16,102,840 oder 38.06% "Nein"-Stimmen.
    Nachdem der Beschluss heute gefasst wurde, wird Dialog das Verfahren hin zum erwarteten Vollzug der Übernahme im ersten Quartal 2016 wie geplant fortsetzen.

    Kommentar


      #17
      Dialog Semi: Die Hauptversammlung hat der Übernahme von Atmel zugestimmt

      Kommentar


        #18
        Na, dann wollen mir mal schwer hoffen, dass "das Ding" (Atmel) für Dialog nicht zur Halskrause in Form eines Mühlsteins werden wird. Der Aktienkurs von Dialog hat vorhin (um 14:00 Uhr) eine ziemliche "seismische Erschütterung" erlebt.
        Zuletzt geändert von ; 19.11.2015, 15:01.

        Kommentar


          #19
          Der CEO von Dialog Semi hat sich zur künftigen Strategie geäußert. Mit der Übernahme von Atmel will man sich jetzt sehr stark als Chiplieferant für das Internet der Dinge positionieren.

          Kommentar


            #20
            Offensichtlich hat nun Dialog erneut Konkurrenz bei der Atmel-Übernahme bekommen:
            http://m.de.investing.com/news/aktie...kurrenz-364095

            Das Dialog-Gebot geht ja derzeit etwas "den Bach runter", die Atmel Aktionäre entscheiden im 1Q 2016.

            Kommentar


              #21
              Dialog Semiconductor bekommt bei sicher geglaubter Übernahme von Atmel Konkurrenz. Ein bisher unbekannter Bieter will die $3,6 Mrd. schwere Offerte übertreffen, wie Atmel mitteilte. 12.12. 12:03 - Echtzeitnachricht
              Quelle: https://www.boerse-go.de/jandaya/#!T...ed/?txt=dialog

              Kommentar


                #22
                Die Sache scheint noch nicht in trockenen Tüchern zu sein:

                Microchip will wohl Dialog US-Rivalen Atmel wegschnappen - Dialog-Aktie erneut schwächer
                Alles völlig unverbindlich

                Kommentar


                  #23
                  Ja, da geht es jetzt wieder wilder zur Sache. Die Kurssprünge können auch mit dem Übernahmeangebot direkt zu tun haben. Da das Angebot von Dialog eigene Aktien beinhaltet steigt und fällt der Wert des Übernahemangebotes stark mit den Kursbewegungen der Dialog Aktie. Ein zweiter Bieter, der wie hier eine reine Barübernahem anbietet hat somit durchaus ein großes Interesse an einem schwachen Dialog-Kurs, da sein Angebot damit attraktiver wird.....aber das sind natürlich Spekulationen. Wir werden abwarten, bis das Thema so oder so durch ist und wie sich das Unternehmen dann im wieder "normalen" GEschäftsbetrieb entwickelt. Kurzfristig sehe ich hier keinen Handlungsbedarf.

                  Kommentar


                    #24
                    Meiner Ansicht nach rührt der fallende Kurs im wesentlichen daher, dass die Nachfrage für Smartphoneprodukte überraschend deutlich niedriger ist als erwartet.
                    Das ganze drückt derzeit ja auch etwas auf den Apple-Kurs. Sollte aber Apple tatsächlich im nächsten Jahr 2 Iphones rausbringen, gehe ich stark davon aus, dass die Nachfrage bei Dialog wieder wächst, da für 2 Produkte im Jahr natürlich mehr Material benötigt wird. Ähnliches gilt in meinen Augen für Qualcomm:
                    Erst der Umsatzwachstum im Autohardwarebereich,dann der Xiaomi-Deal, jetzt die nach oben korrigierte Gewinnprognose...
                    Langsam aber sich eine gute Nachricht zu viel für diejenigen, die gerne weiterhin fallende Kurse hätten.
                    Zuletzt geändert von Maxwell; 20.12.2015, 02:05.

                    Kommentar


                      #25
                      Dialog semiconductor springen +12% nachdem Atmel (Dialog wollte Atmel teuer übernehmen) verlautbaren lässt, das Gegenangebot von Microchip zu bevorzugen.

                      Kommentar


                        #26
                        Dialog bessert das Angebot für die Übernahme nicht nach, der Kurs springt nachbörslich um ca. 10% nach oben.

                        Kommentar


                          #27
                          DialogSemiconductor : Die Übernahme von Atmel ist endültig vom Tisch. Atmel wird jetzt von Microchip übernommen

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X