Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Quartalszahlen Q1 2020 Mastercard

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Quartalszahlen Q1 2020 Mastercard

    Die schlechte Nachricht zuerst, das cross-border Volumen im April 2020 wird laut Management rund 49% tiefer als noch im Vorjahr erwartet. Sprich die Krise schlägt sich erst in den Q2 Zahlen so richtig nieder. Im Umsatz zum abgelaufenen Quartal mit 4 Mrd. USD und einem Vorsteuergewinn von 2 Mrd. USD scheint noch die Sonne. Hier waren die cross-border Umsätze aber nur ein Prozent niedriger. Mastercard ist weltweit tätig und der Reisemarkt zählt zu den Haupteinsatzgebieten der Kreditkarte. Da die Reisetätigkeiten fast komplett zum Erliegen gekommen sind, dürfte man sich auf die Umsätze in den jeweiligen Ländern konzentrieren. Das gross-dollar Volumen nur in den USA zog bereits in den ersten drei Monaten um 6 Prozent an. Die Anzahl der herausgegebenen Karten stieg im Jahresvergleich um 5 Prozent auf 2,6 Mrd. an. Mastercard hat eine starke Bilanz und mit über 10 Mrd. an liquiden Mitteln sind sie für jede Krise bestens aufgestellt.


    Herzliche Grüße
    Ihr Fonds Team
    Ingo Nix
Lädt...
X