Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Quartalszahlen Q1 2020 Tyler

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Quartalszahlen Q1 2020 Tyler

    Wenn man in Zeiten der Unsicherheit Regierungen zu seinen Kunden zählen darf, dann ist die halbe Miete schon gesichert. So ging es zum Glück Tyler Technologies im ersten Quartal 2020. Der Umsatz stieg rund zwölf Prozent auf 276,5 Mio. USD. Sichere widerkehrende Erträge lagen bei 196 Mio. USD oder ca. 71 Prozent des gesamten Umsatzes. Der operative Ertrag lag nur leicht unter Vorjahresniveau.
    Durch eine 13 Mio. USD hohe Einkommenssteuergutschrift konnten netto sogar 48 Mio. USD statt 27 Mio. noch in Q1 2019, ausgewiesen werden. Der operative Cash Flow lag bei 56,7 Mio. oder 137 % über dem Vergleichswert 2019.
    Das berichtete Neugeschäft liest sich gut, denn rund 73 % der gemeldeten Softwareverkäufe waren Abonnement-Lösungen. Der Auftragsbestand wurde mit 1,5 Mrd. USD oder 20 Prozent über den Vergleichszahlen von 2019 gemeldet. Das spricht dafür, dass „Corporate & Government America“ endlich mal die veraltete Software austauscht.
    Was Tyler auch auszeichnet, ist die schnelle Reaktion auf die Beschränkungen, so konnte in kurzer Zeit ein größtmöglicher Teil der Mitarbeiter im Homeoffice arbeiten. Mit einer starken Bilanz, 340 Mio. USD an Cash und ohne Schulden kann jede Krise überstanden werden.


    Herzliche Grüße
    Ihr Fonds Team
    Ingo Nix
Lädt...
X