Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unternehmensmeldungen United Health Group

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Unternehmensmeldungen United Health Group

    Unsere Depotwerte CVS Health Corp. und UnitedHealth zieht heute 7% bzw. 5% an, nachdem die Trump-Administration angekündigt hatte, ihren Plan zur Überarbeitung der Rabatte im Medicare Programm zurückzuziehen.
    Analysten sind sich einig, dass diese Entscheidung ein sehr positives Zeichen für Unternehmen im Arzneimittelmarkt ist. Sie glauben, dass der Vorschlag aufgrund von Kostenbedenken einiger Mitglieder innerhalb der Trump-Administration zurückgezogen wurde. Am vergangenen Montag hatten Bundesrichter einen Plan blockiert hat, der von der Regierung vorgelegt wurde und die Pharmahersteller verpflichtet hätte, ihre Arzneimittelpreise in Fernsehwerbung offenzulegen.

    #2
    UnitedHealth Group berichteten ihre Q2 2019 Zahlen am Donnerstag. Der Umsatz kletterte um 8% auf 60,6 Mrd. USD, die operativen Erträge sogar um 13% auf 4,7 Mrd. USD. Die Netto Erträge waren mit plus 15% besser, der Free Cash Flow ( also das was das Unternehmen wirklich zur Verfügung hat) stieg um über 50% von 3,5 Mrd. auf 5,4 Mrd. USD im Vergleich Q2 2018 zu Q2 2019. Beide Hauptsegmente, also die Krankenversicherung (UnitedHealthcare) und auch Optum (Vorsorge, Zahlungsabwicklungen, Rezepte usw.) trugen zum Wachstum bei.
    Die Umsätze und Margen verteilen sich wie folgt: 80% oder ca. 49 Mrd. der Q2 Umsätze sind im Bereich Krankenversicherung angesiedelt. Die Zahlungsströme sind extrem stabil und haben eine Marge von über 5%. 20% der Umsätze oder netto ca. 12 Mrd. werden durch Optum erwirtschaftet. Im Geschäftsbericht finden sie die Zahl 28 Mrd., das liegt daran das der Unterschied von 16 Mrd. als Innenumsatz zwischen den Sparten verrechnet wird. Nichts ungewöhnliches, da die Bereiche sich gegenseitig stark ergänzen. Die Marge hier liegt bei über 7%. Alle Kennzahlen sehen gut aus, hier nur zwei um dies zu verdeutlichen : Der Return on Equity (Profitabilität im Verhältnis zum Eigenkapital) und der Return on Assets (Profitabilität des Unternehmens zu seinen gesamten Vermögenswerten) liegen stabil und kontinuierlich über 20% bzw. um 8%. Uns gefällt besonders und darum ist die UnitedHealth Group auch Bestandteil des Portfolios, dass relativ hohe Wachstum im Vergleich zu den bereits hohen Umsätzen. Hieraus generiert der Marktführer in den USA sehr starke und stetige Free Cash Flow Zahlen, die für uns eine der wichtigsten Kennziffern ist.

    Kommentar

    Lädt...
    X