Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Quartalszahlen Q3 2019 UnitedHealth Group

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Quartalszahlen Q3 2019 UnitedHealth Group

    Unser Depotwert UnitedHealth Group öffnete am vergangen Dienstag seine Bücher für das abgelaufene dritte Quartal 2019. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 3,8 Milliarden USD oder 6,7 Prozent auf 60,4 Milliarden USD. Treiber war ein zweistelliges prozentuales Umsatzwachstum bei Optum während der letzten drei Monate. Der Jahresumsatz der Gruppe summiert sich auf 181 Mrd. USD oder plus acht Prozent.

    Das Betriebsergebnis im dritten Quartal stieg im Vergleich zum Vorjahr um 424 Millionen USD oder um 9,2 Prozent auf 5,0 Milliarden USD, federführend wiederum durch zweistellige Wachstumsraten in jedem der Optum-Unternehmen, an.

    Der bereinigte Nettogewinn von 3,88 USD je Aktie stieg um 13,8 Prozent, im Jahresverlauf sind das bereits 11,22 USD. Das Management erhöhte daraufhin die Prognose leicht auf 14,9 bis 15 USD pro Aktie.

    Die Cashflows aus dem operativen Geschäft beliefen sich im Quartal auf 3,2 Mrd. USD, für das Gesamtjahr auf 12,3 Mrd. USD oder das 1,2-fache des Nettogewinns des Vorjahres.

    Die Nettomarge belief sich auf 5,9 %, die Verzinsung des Eigenkapitals (Return on Equity) lag bei 26,2 Prozent. Die Entwicklung der medizinischen Kosten und auch die Betriebskosten lagen im Rahmen der Erwartungen.

    Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden - der Markt war es wohl auch, denn kurz nach Bekanntgabe der Zahlen konnte unser Depotwert fast sieben Prozent zulegen.

    Herzliche Grüße
    Ihr Fonds Team

    Ingo Nix
Lädt...
X