Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kommentar zu Wirecard

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kommentar zu Wirecard

    Liebes Fonds-Team,

    wie ist denn die aktuelle Einschätzung zu Wirecard, auch bzgl. der neuen Shortattacke? Bleiben wir geduldig? Ist evtl. ein erneuter Unternehmensbesuch geplant?

    Never Ending Story!

    Ich danke für die Rückmeldung.

    MFG

    #2
    Guten Morgen Andre,
    der britische Hedgefonds TCI hatte per 09.12.19 eine Netto-Shortposition von 0,54% eröffnet. Gleichzeit lief eine Überwachungsoperation in London um mögliche Marktmanipulationen aufzudecken. Bis zum Ende der KPMG Untersuchung wird es wohl immer wieder solche Nachrichten geben. Von operativer Seite hört man gute Schritte. Mit der Orange Bank (Frankreich) gab man jüngst eine Kooperation bekannt. Hier sollen Zahlungsmöglichkeiten via Google Pay angeboten werden. Auch wurde eine Vereinfachung der Zahlungsabwicklung für Ikea Kunden in Malaysia bekannt gegeben. Der Ausblick für 2020 wurde am 06.11.19 bestätigt, man plant 1-1,12 Mrd. Euro EBITDA. Die Unternehmensnachrichten lesen sich gut und die Sonderprüfung durch KPMG schafft hoffentlich Klarheit.
    Ihr Fonds Team
    Ingo Nix

    Kommentar


      #3
      https://youtu.be/sdvF82g2jrI

      Kommentar von Braun.

      Kommentar


      • Ingo Nix
        Ingo Nix kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Hallo Pecus, vielen Dank für das Video.
        Einen schönen Abend

        Ihr Fonds Team
        Ingo Nix

      #4
      Wirecard zeigt sich wieder im Aufwärtstrend

      Kommentar


        #5
        War nur eine Frage der Zeit.

        Kommentar


          #6
          Hier gibt es nun eine neue Transparenzseite mit Stellungnahmen und Infos zu aktuellen Themen.
          https://www.wirecard.com/de/transparenz

          Kommentar


            #7
            Es scheint der Wirecard-Geduldsfaden ist gerissen?! Bin über die Kommentare dazu und auch den neuen Depotwerten gespannt :-)

            Kommentar


            • Dirk Müller
              Dirk Müller kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Zu Wirecard und den neuen Werten (wollte ich schon lange, waren mir lange zu teuer...jetzt war die Gelegenheit) etwas detailierter, wenn es wieder etwas ruhiger wird. Nur kurz zu Wirecard : Ich glaube nach wie vor an das Unternehmen, es war eine reine Risikoabwägung in diesen veränderten Zeiten. Wir hätten mit Wirecard jetzt ein Doppelrisiko gehabt. Das Risiko, dass Banken und Zahlungsabwickler/Kreditgeber die Grätsche machen, weil viele kleine Unternehmen durch den Lockdown in Schwierigkeiten kommen und zusätzlich das individuelle Risiko von Wirecard bezüglich der noch immer offenen Bilanzdiskussion. Solange es nur Letzteres war, habe ich das Risiko (mit Bauchgrummeln) getragen, aber mit einem zweiten großen Damoklesschwert war es eine reine Sicherheitsmaßnahme Wirecard vorübergehend aus dem Depot zu nehmen. Wir hatten noch immer einen schönen Gewinn daran. Aktuell ist die Zeit noch mehr auf Risikovermeidung zu spielen als wir das sonst eh schon tun.
          Lädt...
          X