Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Szenarien sind für den Fonds bei einer außergewöhnlich langen Börsenschließung denkbar?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Welche Szenarien sind für den Fonds bei einer außergewöhnlich langen Börsenschließung denkbar?

    Der Fonds ist in Crash-Phasen, in denen wir solch eine extrem seltene Situation für möglich erachten in aller Regel (vor allem über Nacht und an den Wochenenden) mittels Future-Kontrakten abgesichert. Futures sind Verträge auf Gegenseitigkeit. Sollten die Börsen geschlossen werden, hat der Fonds die Aktien im Bestand und die Futures auf der Gegenposition. Wenn die Börsen später wieder aufmachen, erst dann werden ja neue Aktienbewertungen (Aktienkurs) vorgenommen, werden auch die Futures diesen Verlust/Gewinn ausgleichen. Dass die Futures-Börsen geschlossen werden und alle diese Verträge über Nacht "annulliert" werden, ist in der Geschichte noch nie vorgekommen und auch in keinem Regelwerk vorgesehen. Man könnte sich jetzt die ungewöhnlichsten Theorien ausmalen, dass ein neues Gesetz erlassen wird etc., aber man kann immer nur von den gegebenen Wahrscheinlichkeiten ausgehen. 100% Sicherheit gibt es für nichts im Leben und schon gar nicht an der Börse. Man kann nur bestmöglich wahrscheinliche Risiken minimieren. Das Tun wir soweit es uns möglich ist und wir es für sinnvoll erachten, alles andere ist dann noch immer das ganz normale Risiko, das das Leben nun mal beinhaltet.
Lädt...
X