Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wann wird ein Beitrag freigeschaltet und wann nicht?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fonds Team Michael Herrmann
    kommentierte 's Antwort
    Lieber Carsten, nein bei der Netiquette haben Sie keine Neuigkeiten übersehen. Wie schon erwähnt, sind wir ohnehin nicht so restriktiv wie manch andere Foren. Der Kommentar von FG_A111ZF war in der Tat ein Grenzfall. Von daher hiermit noch einmal die freundliche Aufforderung zu einem respektvollen und freundlichen Miteinander. Sollte sich eine solche Wortwahl wiederholen, werden wir einschreiten.

  • Carsten
    kommentierte 's Antwort
    Lieber FG_A111ZF,

    Zitat:
    "... endlosen Monologe aus der Waldorfschule ..."

    Keine Ahnung , Sie scheinen sich da besser auszukennen, hoffe ich ... oder sind es nur persönliche Vorurteile und reflexartige Abwehrhaltung gegen Andersartige/s?


    Zitat:
    "...die das gesamte Forum verpesten..."

    @Fondsteam:
    Lieber Herr Herrmann, lieber Herr Nix, habe ich da etwas im Rahmen der Netiquette übersehen oder gibt es neue Freiräume?

  • cerberus
    kommentierte 's Antwort
    Lieber FG_A111ZF,
    es geht mir tatsächlich so. Diese ewig langen (gähn) Ausschweifungen von Casten nerven nur noch. Sie bringen für mich keinen Mehrwert.

  • FG_A111ZF
    kommentierte 's Antwort
    Guten Abend
    Ich bin dankbar für ihre Beiträge, Herr Herrmann. "Wertlos" finde ich carstens endlosen Monologe aus der Waldorfschule, die das gesamte Forum verpesten... das geht den meisten anderen hier sicher auch so

  • Carsten
    kommentierte 's Antwort
    Zitat:
    "... dann aber auch nicht in einem Mülleimer-Beitragsstrang. Beschimpfungen werden ja nicht besser wenn man ihnen einen eigenen Unterbereich gibt."

    Hier gebe ich Herrn Herrmann aber vollkommen Recht. Das macht überhaupt keinen Sinn.

  • Carsten
    kommentierte 's Antwort
    Lieber Herr Herrmann,

    womit ich nicht auf einer Wellenlänge liege, ist nicht mit Ihnen, da trügt Sie Ihr Ego. Ich kenne Sie persönlich gar nicht. Was für nicht nicht stimmt (stimmig ist), sind Ihre meist wenig aufklärenden, unpräzisen und für mein Empfinden oft wertlosen Beiträge. Ich persönlich mag es nun mal nicht, wenn man auf KONKRETE Fragen altbekannte, standardisierte Antworten bekommt. Nicht mehr und nicht weniger. Vlt. sind Sie ja sonst ein ganz netter Kerl.

    LG

  • Peter Grimm
    antwortet
    Lieber Herr Herrmann, warum ersetzen Sie die Beschimpfungen dann nicht einfach mit xxx?

    Ich kann mir kaum vorstellen, dass man sich hier beschimpft.

    Ich war mit Carsten auch nie auf einer Wellenlänge, habe aber seine Meinung immer geschätzt und mich gefreut, wenn er mir geantwortet hat.

    Ganz toll wäre es, wenn Herr Müller sich hier auch mal der Diskussion stellen würde.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fonds Team Michael Herrmann
    kommentierte 's Antwort
    Lieber Carsten, wie Sie sehen geht der Beitrag durch. Dass Sie mit mir nicht auf einer Wellenlänge liegen, ist mittlerweile bekannt. Damit kann ich leben und solange Sie sich dabei an die Netiquette halten, gehen die Beiträge auch in Zukunft durch.

  • Fonds Team Michael Herrmann
    kommentierte 's Antwort
    Lieber Peter, ich kann ihren Ansatz nachvollziehen. Wenn etwas nicht veröffentlicht werden soll, dann aber auch nicht in einem Mülleimer-Beitragsstrang. Beschimpfungen werden ja nicht besser wenn man ihnen einen eigenen Unterbereich gibt.
    Zuletzt geändert von Fonds Team Michael Herrmann; 14.04.2022, 14:39.

  • Carsten
    kommentierte 's Antwort
    Lieber Peter,

    die Erfahrung zeigt doch, dass - wenn Sie eine qualitativ wertvolle Antwort wollen - Sie sich an Andere wenden sollten (müssen).
    Die Qualität und Intensität hier im Forum hat sich m. E. mit der Übergabe der Moderatoraufgabe nicht zum Positiven entwickelt.

    LG

    PS: bin gespannt, ob das durchgeht?

  • Peter Grimm
    antwortet
    Das Problem ist eben, wenn die Beträge überhaupt nicht frei geschaltet werden und man so keine Möglichkeit zum vergleichen hat.

    Wie wäre ein "Mülleimer-Beitragsstrang" in dem alle unerwünschten Beitränge landen, ohne die Möglichkeit sie kommentieren zu können. Schön wäre es, wenn jeweils eine Begründung für das Nichtveröffentlichen dabei wäre.

    Was meinen Sie dazu, Herr Herrmann?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gery
    antwortet
    Zitat von Fonds Team Michael Herrmann Beitrag anzeigen
    Hallo an alle,

    für die Freischaltung von Beiträgen gilt die Einhaltung der Netiquette. Um einen respektvollen Umgang miteinander zu pflegen, können Kommentare und Posts, die gegen diese Verstoßen. Die Kurzfassung der Netiquette: Beleidigungen, Unhöflichkeiten oder aggressive Schreibweise, wollen wir hier unterbinden. Die Langfassung ist auf der Startseite auf der rechten Seite zu finden.
    Hallo Herr Herrmann,

    dies bezüglich kann ich von meinen (nicht freigeschalteten Beiträgen) sagen, dass diese mit Sicherheit nicht beleidigend, unhöflich und aggressiv waren. Ich finde es gut, dass Sie zukünftig die Mitglieder informieren und die Gründe nennen, wenn der Beitrag nicht freigeschaltet wurde!

    Viele Grüße,
    Gery

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fonds Team Michael Herrmann
    antwortet
    Hallo an alle,

    für die Freischaltung von Beiträgen gilt die Einhaltung der Netiquette. Um einen respektvollen Umgang miteinander zu pflegen, können Kommentare und Posts, die gegen diese Verstoßen. Die Kurzfassung der Netiquette: Beleidigungen, Unhöflichkeiten oder aggressive Schreibweise, wollen wir hier unterbinden. Die Langfassung ist auf der Startseite auf der rechten Seite zu finden.

    Bei aller notwendigen Diskussion in der Sache, muss der Respekt vor dem Menschen immer an erster Stelle stehen. Der Respekt gilt sowohl gegenüber dem Fondsteam als auch gegenüber anderen Forumsmitgliedern. Fehlt dieser Respekt, greifen wir ein und schalten Beiträge ggf. nicht frei. Über die Gründe werden wir die Mitglieder dann ab sofort auch informieren. Insgesamt lassen wir hier aber ohnehin viel laufen, wie die vielen kritischen Diskussionen und Beiträge zeigen.

    Viele Grüße,
    Michael Herrmann

    Einen Kommentar schreiben:


  • thebestbroker
    antwortet
    Finde ich eine sehr gute Frage!! Kann dich beruhigen, ist nicht nur bei dir so!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Peter Grimm
    antwortet
    Von mir wurden auch schon viele Beiträge nicht veröffentlich. Leider habe auch ich nie eine Erklärung bekommen weshalb nicht.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X