Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Goldmoney.com - Erfahrungen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Goldmoney.com - Erfahrungen?

    Hallo zusammen,

    durch Florian Homms Buch "Erfolg im Crash" bin ich auf Goldmoney.com aufmerksam geworden.
    Haben hier eventuell andere Anleger schon Erfahrungen mit gemacht die sie hier kurz teilen könnten?
    Pro/Contra z.B. und wie sieht es mit der Seriosität generell aus?


    #2
    Ich habe mit BullionVault gute Erfahrungen gemacht!

    Kommentar


      #3
      Kommt drauf an was man machen möchte - Ziel des ganzen ist.....

      physisch beim Händler des Vertrauens erwerben und unters Kopfkissen legen für schlechte Zeiten...(degussa/pro aurum)?
      online?-lieber nicht bei physischem Kauf aus ersterem...
      Spekulation...? Muss es dann physisch sein... ?
      ETF / ETC - physisch/syntethisch?-auslieferung Möglich? - Kosten, Volumen...?
      große pyhsische Mengen bevorraten...?

      Mit Goldmoney.com habe ich bisher keine eigenen Erfahrugen gemacht.

      Kommentar


        #4
        Hallo. Deine Anfrage ist zwar schon etwas her, aber ich antworte trotzdem Mal. Ich bin bereits seit über 10 Jahren Kunde bei Goldmoney und kann bis heute nichts negatives berichten. Mein Gold und Silber liegt verteilt über mehrere Staaten bei verschiedenen Einlagerern, wie Brinks (die Nummer 1 für die Diamantenhändler weltweit), Loomis u.a. Die Lagergebühren sind niedrig, Gold von einem Land und andere physisch zu transferieren, dauert nur Sekunden. Auch der Wechsel von Gold in Silber, Platin oder Palladium ist in Minuten getätigt. Ebenfalls habe ich auch schon problemlos Gold mit Kryptos dort erworben. Eine Kreditkarte habe ich ebenfalls, die auch problemlos funktioniert und im Falle von Kapitalverkehrskontrollen in Europa weiterhin ginge, da die Bank (ich glaube) auf Jersey ist. Die Bestände werden jährlich von unabhängigen Wirtschaftsprüfern kontrolliert. Nur beim Ankauf werden Gebühren fällig, beim Verkauf nicht. Das Gold kann auch in nummerriert Barren umgewandelt und physisch ausgeliefert werden. Habe ich aber noch nicht getestet. Der Support antwortet i.d.R. innerhalb von 24 Stunden. Ich bin auf jeden Fall bis heute 100% zufrieden. Und wenn du in Google suchst, wirst du auch keine negativen Kundenstimmen finden. Ich habe auf jeden Fall keine gefunden.

        Kommentar


        • Gregory
          Gregory kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Habe deine Antwort gerade erst gesehen, danke dafür.
          Hast du schon versucht Geld auf dein Konto zurückzutransferieren? Ich bin mir dort unsicher was ich da genau eingeben soll.
          Es wird nach IBAN und "account number" gefragt, was gibt man dort als "account number" an?
      Lädt...
      X