Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Börsenbewegungen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Börsenbewegungen

    Hallo alle zusammen,

    liegt es jetzt daran, dass ich mehr drauf achte oder ist gerade wirklich was am brodeln an den Börsen?
    Wirecard ist ja übelst abgestürzt.
    OK die haben ja dieses Jahr schon ein super lauf hingelegt ...
    Mal schauen wie das am Freitag und am Montag aussieht ... eventuell kaufe ich da selber noch mal ein paar Aktien.
    Indirekt habe ich zwar durch diesen Fond auch welche aber der Fond ist für mirch definitiv langfristig und nebenbei werde ich hier und da auch andere Aktien nehmen für etwas kürzere Zeiträume (Woche bis ein paar Monate).

    Würde gerne ein aktuellen Wochenbericht lesen ... der letzte ist vom 1.10.


    Gruß Physiker (Zurück von der Nachtschicht)


    #2
    Ja, gerade startet mal wieder eine hektische Phase und die Zocker kassieren zuerst die weit gelaufenen Technik-Titel ab.

    Die Wochenberichte erscheinen i.d.R. im 2-Wochen-Takt.

    Dann gibt es bei Bedarf anlassbezogene Updates zur Marktlage auf cashkurs.com, in denen natürlich auch der Fonds zur Sprache kommt...

    11.10.2018
    https://www.cashkurs.com/cashkurs-tv...tsch-haelt-an/
    https://www.cashkurs.com/meldungen/b...ibt-turbulent/

    ... und Herr Müller erwähnt den Fonds/einzelne Werte auch in seinen CK-Tagesausblicken, wenn es erwähnenswerte Nachrichten gibt:

    https://www.cashkurs.com/cashkurs-tv...-griechenland/
    Alles völlig unverbindlich

    Kommentar


      #3
      Ja, es gibt ziemlich Bewegung an den Märkten und bei unseren Werten, was uns nicht ungelegen kommt. Wirecard darf auch mal stärker korrigieren. Wir sind damals mit etwa 30 und 40 Euro eingestiegen, aktuell bei noch immer 165€ ist das alles wunderbar. Und ich darf schon mal verraten, dass wir die Situation füür ein paar Aktivitäten genutzt haben, dazu in den nächsten Tagen (wir müssen dazu aus juristischen Gründen immer ein bisschen Zeit vergehen lassen) und natürlich beim Anlegerkongress in Schwetzingen mehr dazu.

      Kommentar


        #4
        Nachdem die turbulenten Tage nun anhand der aktuellen Fondsperformance sich gefühlt beruhigen stehe ich morgens auf und bin fasziniert davon, wie unser Fonds das macht.
        Aber die mehrfach geschilderte Strategie lässt sich sowohl simpel wie auch schlüssig 1:1 anhand des ruhigen Kursverlaufs ablesen, trotz der turbulenten Tage.
        Während alle drei weiteren Fonds in meinem Portfolio bedingungslos die Marktkorrektur nach unten mitgehen und auch der Referenzindex des DMPA diese Entwicklung zeigt, bleiben wir -im wahrsten Wortsinn- nach wie vor auf der Höhe.

        Bin gespannt, was dazu in Schwetzingen gesagt wird, besonders aus dem Anlegerkreis und ich bin überzeugt: Wir sehen uns <:-D
        Kanns jedenfalls kaum erwarten und ansonsten bis dahin, viel gute Zeit!

        Kommentar

        Lädt...
        X