Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Derivatgeschäfte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Derivatgeschäfte

    Hallo zusammen.
    Ich wollte fragen, warum bei "Über den Fond" steht: "Der Fonds kann Derivatgeschäfte tätigen, bei denen erhöhte Verlustrisiken sowie Ausfallrisiken der Geschäftspartner bestehen können".
    Sind Derivatgeschäfte nicht der Zündstoff, warum Finanzblasen entstanden sind und weiterhin aufblasen?

    Beste Grüße,
    Andreas Zaggl

    #2
    Hey And, das ist richtig. Der Fonds setzt diese WP aber nur ein, um die bestehenden Aktienpositionen abzusichern. D.H. Futures werden nicht zum Zocken eingesetzt sondern um bestehende Positionen beim Absturz an der Börse abzusichern. Mit den Erträgen daraus kauft man dann die gefallenen Aktien nach. Da der Geschäftspartner die Deutsche Börse ist, besteht da auch kaum ein Ausfallrisiko; wenn ich Dirk Müller da richtig verstanden habe.

    Kommentar


    • Dirk Müller
      Dirk Müller kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Herzlichen Dank für die Beantwortung, genau so ist es ! :-) So sind halt die Vorschiften. Wir verwenden die Futures explizit um Risiken zu vermindern, müssen es aber laut Vorschrift als "hohes Verlustrisiko und Ausfallrisiko" beschreiben. Liegt vermutlich daran, dass die meisten, die diese Produkte verwenden sie eben nicht zu ABsicherungszwecken, sondern eben zum aggressiven Zocken einsetzen und dann ist es eben auch ein hohes Risiko. Daher muss jeder, der diese Futures einsetzt mun diese Sicherheitshinweise geben. Seis drum ;-)
Lädt...
X