Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aktuelle dramatische USA Lage, Argument für China 2.0 ???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Aktuelle dramatische USA Lage, Argument für China 2.0 ???

    Hallo Herr Müller,
    Ich hatte bereits vor einer Woche zur Theorie China 2.0 gefragt. Aufgrund der jetzt schon chaotischen Lage in New York und co. wollte ich Sie nochmal fragen, ob es nach Ihrer Einschätzung die Fonds-Aktienauswahl auch weiterhin gut aufgestellt ist, wenn china evtl. aus dieser Krise stärker hervorkommt.
    Vielen Dank für Ihre gute Arbeit.
    VG

    #2
    Sorry, ich sehe nicht immer alles und habe neben dem "Fragen beantworten" auch noch nen Fonds durch diesen Sturm zu steuern ;-)... Nein, ich werde Chinesische Aktien nicht anfassen. Ich traue den chinesischen Staatszahlen wie auch den Unternehmensbilanzen nicht weiter als ich eine Ratte spucken kann. China wird nicht als Sieger aus dieser Nummer hervorgehen...schauen Sie dazu bitte mal in mein heutiges Video rein. Klar kann ich irren, aber das ist meine Art zu denken und zu investieren und daher kommen mir keine chinesischen Aktien ins Depot. Wer das möchte...es gibt ne Menge China-Fonds in die man ja auch ein bisschen streuen kann.

    Kommentar


      #3
      Hallo Herr Müller,

      ich hätte eine Frage genau in die andere Richtung
      Wenn sich die Lage in USA so dramatisch entwickeln wird, wie man fast erwarten muß (Corona-Epidemie, viele Tote, möglicherweise bürgerkriegsähnliche Zustände etc. pp), da frage ich mich ob es gut ist, wenn der DMPF so stark auf US-Aktien setzt?
      Oder denken Sie daß das keinen so großen Einfluß auf die Big Player haben wird, wenn es "drüben" drunter und drüber gehen wird?

      Servus aus Bayern,

      Alex

      Kommentar


      • Dirk Müller
        Dirk Müller kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Im Gegenteil. Die großen Player sind international aufgestellt und werden mehrfach davon profitieren. Sie bekommen maximale Unterstützung des Staates incl. Steuersenkungen. Dazu kommen sie direkr an Notenbankgeld, da die FED auch Unternehmensanleihen kauft. Jede Mnege kleine und mittelständische Konkurrenten gehen Pleite und die Kunden wechseln zu großen Teilen zum Groß0konzern (Amazon, Booking..) Kurzfristig kommen die auch unter Druck, haben aber beste Überlebenschancen und danach alle Karten in der Hand

      #4
      Ich finde das Thema China aktuell auch sehr interessant. Da hört man im Moment verdächtig wenig. Die hatten jetzt 4 Monate shut down und das kann meiner Meinung nach nicht ohne Folgen sein. Dort scheint aber nach aktueller Nachrichtenlage jetzt die Produktion wieder langsam anzulaufen als wäre nichts gewesen. Was ist mit der Spekulationsblase in China? Müsste da jetzt nicht richtig was los sein?

      Edit: zumal chinas größte handelspartner (USA und Europa) aktuell ja selbst im Shut Down sind
      Zuletzt geändert von Vallanes; 25.03.2020, 15:39.

      Kommentar


      • Dirk Müller
        Dirk Müller kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Daran erkennt man, dass im Augenblick bei unseren "Eliten" überhaupt kein Interesse an einer Verringerungd er Krise besteht, man zieht die maximal durch um die Ziele zu erreichen. Der Spiegel fordert schon mal die "weltregierung", die ARD meldet, dass gerade durch die Hintertür zur Zwangsimpfung aufgestoßen wird, ein neues Geldsystem wird keine Banknoten mehr kennen etc.etc.... daher besteht jetzt auch kein Interesse an positiven Meldungen ..noch nicht. Zudem muss man aber auch sagen, dass die chineischen Daten keinerlei Belastbarkeit haben, nicht heute, nicht gestern und nicht morgen.

      • Vallanes
        Vallanes kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Aber genau das meine ich ja. Wieso hören wir aktuell keine wirtschaftlichen Horrormeldungen aus China? Müsste es da nicht unzählige Unternehmenspleiten geben? Mir erscheint die aktuelle Nachrichtenlage rund um China merkwürdig positiv. Nicht das ich den Menschen dort was schlechtes wünschen würde, aber es passt irgendwie nicht ins Bild.
    Lädt...
    X