Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Is Warren Buffet an idiot !? Zukauf von Bank of America !!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Is Warren Buffet an idiot !? Zukauf von Bank of America !!

    Hallo,
    Wie seht ihr den Sachverhalt das Warren Buffet an seine Cashreserven rangeht und erstaunlicherweise für etliche Milliarden in Banken wie Bank of America wieder investiert? Spricht das nicht dafür, dass er nun auch davon ausgeht das man nun mit dem Wal (FED) schwimmen muss? Ich mein, der ein oder andere geht ja von einem möglichen Bankencrash aufgrund von Kredtrausfälle aus, Warren Buffet anscheinend nicht....
    VG

    #2
    Hallo Cece, ich kenne seine Beweggründe leider nicht und kann mir daher auch kein Urteil erlauben. Wenn Buffett das gemacht hat, hat er sicherlich sehr gute Gründe. Wir im Fonds möchten keine Banken haben.
    Gruß
    Ingo Nix

    Kommentar


      #3
      Hallo Herr Nix,

      Mir ging es nicht darum, ob man nichg Banktitel zukaufen sollte, sondern eher um den Symbolcharakter. Herr Müller betonte bzw. stellte mehrmals heraus das die Erfahrenen an der Seitenlinie stehen. Wenn nu aber Warren Buffet ausgerechnet Banktitel!! wieder ins Portfolio nimmt, spricht das doch nur dafür das zumindest Herr Buffet nicht von einem Bankkollaps und 2. Crash ausgeht bzw. die FED als Wal sieht, die dies schon richten wird...oder wie soll man das anders deuten?

      VG

      Kommentar


        #4
        Hallo Cece, man muss hier auch zwischen US-Banken und europäischen Banken unterscheiden. Bank of America oder Goldman sind Banken die sicherlich als letztes die Lichter ausmachen, sollte es zu einem kompletten Kollaps kommen. Diese Banken sind ziemlich eng mit der FED ;-) Anders sehe ich das persönlich bei z.B. deutschen Banken. Schauen Sie mal wo die DB heute steht, nur noch ein Schatten der Vergangenheit.
        Gruß
        Ingo Nix

        Kommentar


          #5
          Buffet macht das was er nach der Finanzkrise vor 10 Jahren auch schon mit viel Erfolg machte, er kauft Banken um vom Konjunkturaufschwung nächste Jahr zu profitieren.

          Kommentar


            #6
            Okay, verstehe...jedoch kann man dann davon ausgehen, dass Buffet nicht von einem ausgeweiteten Crash mehr ausgeht, da in diesem Fall auch die Bank of Amerika maßgeblich fallen würde oder etwa nicht??

            Kommentar


              #7
              Guten Morgen, wenn der Markt nochmal deutlich fallen sollte, dann sicherlich die Banken mit! Es gibt aber zwei Punkte die zu beachten sind: A: Buffett legt für Zeiträume von 10 Jahren plus an, ob es also mal 1-2 Jahre fällt, ist Ihm egal. B: Bei Goldman hat er ja nicht nur Aktien gekauft, sondern wie man damals hörte auch andere Liquidität zur Verfügung gestellt. Dies könnte und ich sage das ohne es exakt zu wissen, zu einer Hintertür geführt haben, falls es doch schlimmer gekommen wäre.

              Gruß
              Ingo Nix

              Kommentar

              Lädt...
              X