Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

04. Februar 2020, 18:00 Uhr: Live-Webinar des Dirk Müller Premium Aktien Fonds

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    04. Februar 2020, 18:00 Uhr: Live-Webinar des Dirk Müller Premium Aktien Fonds

    Liebe Leserinnen und Leser,

    wir freuen uns, Sie zum 24. Anleger-Webinar zu begrüßen! Neben einem aktuellen Update zu allen Themen rund um den Dirk Müller Premium Aktien Fonds stehen hierbei Ihre Anliegen im Vordergrund.

    So können Sie Dirk Müller und dem Fondsmanagement Ihre Fragen zum Fonds direkt und persönlich stellen. Dies gilt nicht nur für Anleger, sondern natürlich auch für alle Interessenten, die sich über die persönliche "Arche Noah" von Dirk Müller informieren möchten.

    Zudem beleuchtet Dirk Müller im ersten Part des Webinars die aktuellen wirtschaftlichen und politischen Gegebenheiten, um die Entscheidungen und Gedankengänge in ein Gesamtbild einzuordnen. Da sich alle Entwicklungen - mal mehr, mal weniger, manchmal schnell oder auch erst langfristig - auf die Märkte und damit auch auf die Entscheidungen im Fondsmanagement auswirken, ist dieser Rundumblick und die entsprechenden Hintergründe sicherlich nicht nur für Anleger von Interesse!

    Das Datum für Ihren Terminkalender: 04. Februar 2020, 18:00 Uhr

    Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Teilnehmer für dieses Webinar aus technischen Gründen limitiert ist. Sollte eine Teilnahme für Sie nicht möglich sein, finden Sie das Webinar im Nachgang auf der Webseite des Fonds unter http://www.dirk-mueller-fonds.de/aktuelles-forum/webinare/.

    Hier gelangen Sie zur kostenfreien Webinar-Anmeldung:

    https://attendee.gotowebinar.com/reg...78265190542860

    Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

    Ihr Fonds-Team


    #2
    Das Webinar war super, vielen Dank!

    Kommentar


      #3
      Super, vielen Dank Pecus .. der Markt ist schon verrückt aktuell. Hier heißt es Ruhe bewahren und sich die fundamentalen Zahlen anschauen. Nike hatte vorhin berichtet, dass es erhebliche Auswirkungen auf das Asien Geschäft hat. Da werden die nicht das einzige Unternehmen bleiben.

      Kommentar

      Lädt...
      X